crossfit und vegane Ernährung – ein geniales Duo…

crossfit und vegane Ernährung – ein geniales Duo…

crossfit – der sportliche heilige Gral?

Auch sportlich geht es für mich, Oliver, in eine neue Richtung. Eine nie endende Reise zu mir selbst und dem Ausloten der körperlichen Leistungsfähigkeit. Ich hab’ in meinem Leben die unterschiedlichsten Sportarten über längere Zeiträume ausprobiert. Mal mit Erfolg, mal mit weniger, mal motiviert, mal gequält… so geht’s wohl den meisten von uns. Irgendwie fehlte mir immer das gewisse Etwas – ich kann es nicht einmal genau beschreiben. Aber jetzt habe ich meinen Sport gefunden :-) . Seit 3 Monaten ist die crossfit Box in Kolbermoor der Ort, wo ich meinem Körper das geben kann, wonach er lechzt. Auspowern bis zum ‘geht nicht mehr’, komplexe Bewegungsabläufe, die sogar im Alltag ihre Anwendung finden und einiges im Tagesablauf einfacher machen. Und das im Sinne eines Teamgedankens, bei dem zwar jeder seine eigene Leistungsfähigkeit im WOD (Workout of the Day) auf die Probe stellt, aber keiner alleine gelassen wird. Den letzten erwartet die größte Anfeuerung und der Respekt der anderen. Meine klare Empfehlung: Probier es aus, wenn du eine crossfit Box in deiner Nähe hast…eine sehr nachhaltige sportliche Erfahrung.

crossfit Langhantel_Blog

Supplements - Ja oder Nein?

Die große Frage, die sich mir stellte:

Reicht meine vegane Ernährung für diese Leistungsanforderung aus oder muss ich am Ende Zusatzstoffe in Form von Pillen & Co zu mir nehmen, um leistungsmäßig nicht zu verhungern?

Eine ganz klare Antwort bis jetzt: Nix dergleichen. Ich supplementiere ausschließlich Hanfprotein. Ob das auf Dauer reicht? Wir werden sehen. Es gibt auch andere Möglichkeiten der rein pflanzlichen Proteinzufuhr, dazu mehr in einem gesonderten Artikel. Eine ausgewogene, abwechslungsreiche und vollwertige Ernährung, vegan, vegetarisch oder rohköstlich sollte hier die Basis bilden. Zu diesem Thema werde ich einige Interviews mit sehr interessanten Persönlichkeiten und erfolgreichen Sportlern führen – hier als Artikel und als Podcast. Lass dich überraschen…

Auberginenschiffchen_Blog

Blutbild und Leistungstest

Zu bemerken wäre noch, dass ich vor einem Monat meine medizinischen Werte hab’ prüfen lassen. Nach nunmehr 12 Monaten veganer Ernährung. Großes Blutbild, Leistungstest usw. Und was soll ich sagen – perfekt! Keinerlei Anzeichen von irgendwelchen Mangelerscheinungen. In der Arztpraxis haben sie selten solche Werte eines 47-jährigen gesehen. Ich ging mit einer unfassbaren Energie hinaus und schrie einfach nur – YESSSSSSSS…!

Der Vergleich ist natürlich darauf zurückzuführen, dass beim Arzt generell Menschen aufschlagen und sich checken lassen, die gesundheitliche Probleme haben, welche ich nicht mal im Ansatz verspüre ;-) . Letztendlich werde ich in gewissen Abständen trotzdem meine Werte immer wieder überprüfen lassen. Aber dieses Ergebnis macht mich echt stolz und bestärkt mich noch mehr darin, dass eine gesunde nachhaltige Ernährung der Schlüssel zu mehr Leistungsfähigkeit im Körper und im Kopf ist. Meine wichtigste Erfahrung dabei ist, genau zu wissen und zu verstehen, was ich da eigentlich esse und wo es herkommt… Glaub’ mir, da legst du viele Dinge im Supermarkt wieder ins Regal zurück ;-) .

Ich werde mich dem Thema crossfit und Ernährung und meiner “Reise” auf dem Weg zu neuen Höchstleistungen in den nächsten Monaten hier im Blog immer wieder widmen und dir gnadenlos und ehrlich Feedback geben. Bleib mit mir am Ball und lass dich mitreissen!

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>